Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Artikel und Adjektive: Schritt 3 von 4

Bestimmter und unbestimmter Artikel, Possessivartikel, negativer Artikel + Adjektiv 

Hast du meine Erklärungen in den Schritten 1 und 2 zum bestimmten und unbestimmten Artikel gelesen?

Dies ist eine Zusammenfassung von allen wichtigen Artikeln und du wirst sehen, wie einfach die Deklination aller Artikel ist, wenn du den bestimmten Artikel gut gelernt hast. 

 


 

Im Genitiv, im Dativ, im Akkusativ maskulin und im Plural (also außer den Grundformen, hier in Grau):

  • Alle Artikel haben die Endung des bestimmten Artikels.
  • Adjektive nach den Artikeln haben immer die Endung –en.

 

Tabelle - bestimmter Artikel und Possessivartikel plus Adjektivendungen 1-2-3-4

Oder:

Tabelle - bestimmter Artikel und Possessivartikel plus Adjektivendungen 1-4-3-2

 


Wir schauen uns die Grundformen (Nominativ: maskulin, feminin, neutral und Akkusativ: feminin, neutral) noch einmal genauer an: 

  • Das Adjektiv hat nach dem bestimmten Artikel die Endung –e.
  • Das Adjektiv hat nach dem Possessivartikel* die Endung des bestimmten Artikels.

*Das ist auch für den unbestimmten und den negativen Artikel so!

Adjektivendungen bestimmter Artikel und Possessivartikel in den Grundformen plus Adjektiv

*Die Endung vom bestimmten Artikel das wird -es, = mein kleines

 


 

Wir stellen folgende Regeln auf:

1. Genitiv, Dativ, Akkusativ maskulin und Plural:

  • Alle Artikel haben die Endung des bestimmten Artikels. 
  • Adjektive nach dem Artikel haben die Endung –en.

Tabelle - bestimmter Artikel und Possessivartikel plus Adjektivendung -en


 

2. Nominativ und Akkusativ feminin:

  • Alle Artikel und das Adjektiv haben die Endung –e

Tabelle - bestimmter Artikel und Possessivartikel plus Adjektivendung -e

 


 

3. Nominativ Singular maskulin, neutral und auch Akkusativ Singular neutral:

  • Nach dem bestimmten Artikel hat das Adjektiv die Endung  -e.
  • Nach dem Possessivartikel, dem unbestimmten Artikel und dem negativen Artikel hat das Adjektiv die Endung des bestimmten Artikels. 

Tabelle - bestimmter Artikel und Possessivartikel plus Adjektivendung bei den Grundformen

*Die Endung vom bestimmten Artikel das wird -es, = mein kleines

 


 

4. Im Plural gibt es keinen unbestimmten Artikel: 

  •  Das Adjektiv steht dann alleine vor dem  Nomen und bekommt die Endung des bestimmten Artikels.

             Alte Äpfel schmecken nicht. Nach kalten Getränken habe ich Bauchschmerzen. Usw.

 

 Im vierten Schritt, Adjektive, die ohne Artikel vor dem Nomen stehen, lernst du noch mehr darüber.

 


   

Hier kannst du diese Erklärung als PDF-Datei herunterladen.

Wähle die für dich einfachere Reihenfolge:

Bestimmter und unbestimmter Artikel, Possessivartikel und negativer Artikel 1-2-3-4 

Bestimmter und unbestimmter Artikel, Possessivartikel und negativer Artikel 1-4-3-2 

 

Damit du die Deklination schneller und effektiver automatisieren kannst, habe ich dir drei Übungen geschrieben.

In jeder Übung sind alle Nomen entweder nur maskulin, feminin oder neutral. Wenn du diese Übungen machst, wirst du staunen, wie schnell du die Deklination verinnerlichen kannst!

Online-Übung: Artikel und Adjektive vor maskulinen Nomen    (PDF-Download) 

Online-Übung: Artikel und Adjektive vor femininen Nomen     (PDF-Download)

Online-Übung Artikel und Adjektive vor neutralen Nomen      (PDF-Download)

 

In dieser Übung zum bestimmten und unbestimmten Artikel, Possessivartikel und negativen Artikel hast du maskuline, feminine und neutrale Nomen.  

Hier kannst die Übung herunterladen und ausdrucken.

 


 


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?